Welche Effekte können durch die Anwendung der Kollegialen Beratung entstehen?

Welche Effekte können durch die Anwendung der Kollegialen Beratung entstehen?

Susanne Völkner

Susanne Völkner

Wenn Du dich nun auch fragst, welche Effekte sich für Dich durch die kollegiale Beratung ergeben können, dann lies jetzt unbedingt weiter: 

Lerne aus Praxiserfahrungen

Die Kollegiale Beratung lebt durch Deine Erfahrungen und die Deiner Peergroup. Das bedeutet, dass Du nicht nur über theoretische Modelle und Lösungen sprichst und davon lernst, sondern Du konkrete Impulse zu Lösungsmöglichkeiten und Maßnahmen aus der Praxis sammelst. 

Verbessere Deine Problemlösefähigkeiten

Durch die Diversität Deiner Gruppe entstehen vielfältige Betrachtungsweisen und Interpretationen. Diese helfen Dir dabei, Herausforderungen und Lösungsmöglichkeiten aus verschiedenen Perspektiven zu sehen. So erweiterst Du Deinen eigenen Blickwinkel. Dadurch, dass Du Deine Herausforderung konkret formulierst und analysierst, lernst Du diese besser zu verstehen und zu erfassen. Dabei erhältst Du Input, der Dich dazu inspiriert, neue Wege auszuprobieren und gegebenenfalls Deine Herangehensweisen und Einstellung zur Herausforderung zu überdenken. Du lernst aus den Erfahrungen der anderen Teilnehmer. 

Fördere und entwickle Deine beruflichen Handlungskompetenzen

Konstruktives Feedback ist besonders wichtig in der Kollegialen Beratung. Durch den Wechsel zwischen Feedback geben und Feedback erhalten, stärkst Du Deine kommunikativen Fähigkeiten, auch in schwierigen Situationen. Du erhältst Input von Deiner Gruppe zu Deinem Umgang mit der herausfordernden Situation. Dadurch ergibt sich für Dich die Chance, Dich selbst zu reflektieren, mögliche Stärken und Schwächen zu erkennen und daran zu arbeiten. Durch den Austausch über die verschiedenen Herangehensweisen erhältst Du ein vielfältiges Set an Methoden, das Du in Deinen Arbeitsalltag integrieren kannst. 

Lerne, Dich in verschiedene Rollen hineinzuversetzen

Die Kollegiale Beratung durchläuft verschiedene Phasen. Dabei hast Du die Gelegenheit proaktiv unterschiedliche Rollen einzunehmen. Du lernst die unterschiedlichen Anforderungen kennen, um mit diesen künftig umzugehen. Du erhältst konstantes Feedback und optimierst Deine Fähigkeiten im Umgang mit der Kollegialen Beratung.  

Bleibe gesund und reduziere Dein Stresslevel  

Du haderst schon länger mit einer schwierigen Situation? Kollegiale Beratung kann Dir dabei helfen, Dein berufliches Stresslevel abzubauen. Durch den Austausch reduzierst Du den Druck und bleibst gesund.

Erweitere Dein berufliches Netzwerk 

Die Zusammensetzung Deiner Peergroup basiert auf den Anmeldungen der anderen Gruppenmitglieder. Diese können unternehmensübergreifend aus den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen kommen. Über die Sitzungen lernt Ihr euch immer besser kennen, könnt euch vernetzen und euch auch künftig bei Fragestellungen gegenseitig unterstützen.

Ist die Kollegiale Beratung immer zufriedenstellend, oder gibt es auch Konstellationen, in denen die Teilnehmer nicht ganz so zufrieden waren?


Hierzu ein klares Jein. Aus der Literatur und aus unseren Erfahrungen geht hervor, dass das Feedback der Teilnehmer zur Methode positiv ist. Bei der Ausführung der verschiedenen Rollen kann es durchaus vorkommen, dass der Berater unzufrieden mit der Ausführung seiner Lösungsvorschläge sein könnte. Obwohl der Berater in dieser Rolle nicht an seinem eigenen Fall arbeitet, sind die Teilnehmer doch überrascht, wieviel Wissen und Input sie mitnehmen. 

Zudem ist die Zufriedenheit und der Erfolg der Kollegialen Beratung abhängig von verschiedenen Faktoren. Klicke hier, um etwas über die Fallstricke & Stolpersteine der Kollegialen Beratung zu erfahren

Quellensammlung

1 Kommentar zu „Welche Effekte können durch die Anwendung der Kollegialen Beratung entstehen?“

  1. Pingback: Kollegiale Beratung – Was ist das eigentlich? - GROWTogether

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.